Mizuno MP-20 HMB Driving Iron

€164.99 MSRP: €235.00
incl. VAT
excl. Shipping Costs
In stock
SKU
DI100503
Delivery Time: 1-2 Days

MP-20 HMB

UNSERE NEUZÜCHTUNG

Ein komplettes Set leistungsstarker Hybrideisen – im messerscharfen „Tour-Ready“-Profil. Inspiriert vom Tour-Trend, lange Eisen zu ersetzen, setzt die MP20 HMB-Serie diesen Trend konsequent bis zur Wedge fort. Aufbauend auf der Ballgeschwnidigkeit, die typisch ist für das Chromoly-Face von Mizuno, besteht der Kopf aus Edelstahl mit Tungsten-Gewichten. Umhüllt von einer weichen Kupferbeschichtung unter schützender Nickel-Chrom-Legierung – für legendäres Gefühl und Feedback.

Product Attributes
ManufacturerMizuno
ModelMP-20 HMB
Year2020
Club TypeIron
Lie AngleStandard
LengthStandard
GripGolf Pride Multi Compound
GripGolf Pride Multi Compound
Product Conditions
Overall ConditionNew
Club Head ConditionNew
Shaft ConditionNew
Grip ConditionNew
Model: MP-20 HMB

LAGE FÜR LAGE GEFÜHL

Grain-Flow-HD geschmiedet aus 1025E Pure Select Mild-Karbonstahl in Hiroshima, Japan. Beschichtet mit weichem Kupfer und Nickel-Chrom: der gleiche Aufbau wie bei Mizunos großartigem TN87-Blade.

MUSCLEBACK-DNA

Die Proportionen, die Topline und das Offset erinnern an ein klassisches Muscleback – mit einer breiteren Sohle, die sich in der Ansprechposition nicht gleich offenbart.

ZU KOMBINIEREN MIT JEDEM MP-20-SATZ

Spielbar als Vollsatz, als Ersatz für die langen Eisen oder in Kombination mit MP-20 Musclebacks oder MP-20 MMCs. Unsere empfohlenen Breakpoints im Satz liegen bei den Eisen 4 und 5 bzw. 7 und 8.

KOMPLEXE, LOFT-SPEZIFISCHE KONSTRUKTION

Unser Grain-Flow-geschmiedetes Chromoly-Face unterschiedlicher Stärke (Eisen 2-8) verleiht dem Blatt eine beeindruckende Konstanz. Zwei 12 g schwere Tungsten-Gewichte (Eisen 2 bis 7) sorgen für Stabilität und einen leichten Ballstart. Die Verwendung von weicherem, 1025er Pure Select Karbonstahl macht die kurzen Eisen (9, PW) weich und angenehm in der Rückmeldung.

BRUSH SATIN-FINISH

Geringer Glanz, Finish aus haltbarem Metallüberzug.
 

Vor ein paar Jahren war es noch überraschend, wenn Tourspieler mehr als ein langes Eisen ersetzt haben. Nun aber, da wir ihre Akzeptanz in Sachen Offset, Größe und Proportionen bekommen haben, gibt es eine neue Offenheit dafür, vielleicht sogar das Eisen 5 oder noch mehr zu ersetzen. Wir sind gespannt zu sehen, was das Experiment mit dem HMB bringt.

 

Chris Voshall, Mizuno Golf Brand Manager