Deutsch  English 

Scotty Cameron

Scotty Cameron wurde im Jahre 1962 in Glendale, Kalifornien geboren und lebt heute mit seiner Familie in Carlsbad, Kalifornien. Geprägt durch seinen Vater packte Scotty Cameron früh die Leidenschaft für den Golfsport und den Golfschlägerbau. Im Jahre 1986 (im Alter von 24 Jahren) arbeitete er für den amerikanischen Putterbauer Ray Cook. Fünf Jahre später gründete Scotty Cameron seine eigene Firma, und kooperierte mit Herstellern wie Maxfli, Cleveland oder Mizuno und erarbeitete sich über die Jahre einen exzellenten Ruf. Im Jahre 1993 wurden Scotty Cameron Putter weltbekannt, als Bernhard Langer (Deutschland) mit einem solchen die Masters gewann. Ein Jahr später unterzeichnet Scotty Cameron einen Vertrag bei Titleist. Seit dem gehört die Marke Scotty Cameron zu Titleist, die Putter entwirft Scotty Cameron bis heute noch selber her. Die Namen der ersten Scotty Cameron by Titleist Produktreihe wie die Modelle Newport, Coronado, Catalina, La Costa, Del Mar, Napa, oder Laguna sind übrigens alle nach Orten in Kalifornien benannt und werden noch heute in modifizierten Varianten produziert. Scotty Cameron Putter sind keine gewöhnlichen Putter, sondern kleine Kunstwerke und mit Abstand die beliebtesten Putter im professionellen Golfsport (mehr als 40% der Tour-Spieler wie auch Tiger Woods benutzen Scotty Cameron Putter). Zudem gibt es weltweit tausende Liebhaber und Sammler von Scotty Cameron Putter und Zubehör.