Deutsch  English 

Ratgeber

Als Neuling im Golfsport wird man geradezu überhäuft mit Begriffen wie Bounce, Lie, Loft, Flex, Sweet Spot und ähnlichen Dingen. Lassen Sie sich nicht verwirren. 2handgolf erklärt Ihnen in einer kurzen Übersicht, worauf es wirklich bei Golfschlägern ankommt.

In unserem Kaufratgeber finden Sie wichtige Tipps zu den Eigenschaften der verschiedenen Golfschläger und nützliche Hinweise, worauf Sie bei einem Kauf unbedingt achten sollten.Sie können uns natürlich auch gerne anrufen.

Ratgeber Driver

Kaufberatung Driver

Der Driver ist nicht nur der größte und längste, sondern in der Regel auch teuerste Schläger in Ihrer Tasche. Driver werden aufgrund der sehr hohen Schlagfläche praktisch nur für Abschläge verwendet, bei denen der Golfball auf ein Tee gelegt werden darf.
 
Ratgeber Fairwayhölzer

Kaufberatung Fairwayhölzer

Fairwayhölzer werden auf dem Markt hauptsächlich aus drei verschiedenen Materialien hergestellt: aus Stahl, aus Titan oder aus Verbundstoff. Das beliebteste Material für die Köpfe von Fairway-Hölzern ist Stahl.
 
Ratgeber Eisensätze

Kaufberatung Eisensätze

Für kurze und mittellange Schläge werden im Normalfall Eisen verwendet. Moderne Eisenschläger haben einen trapezförmigen Schlägerkopf, bei denen die Schlagfläche verdünnt ist und das Gewicht in den Außenbereich verlagert wird (sog. Cavity-Black-Schläger).
 
Ratgeber Hybride

Kaufberatung Hybride

Mit den langen Schlägern des klassischen Eisensatzes (1-4) können vor allem wenig geübte Golfspieler nicht konsistent lange Schläge erzielen. Die leichteren Hybrid-Schläger sind hier eine gute Alternative. Sie werden vor allem dann eingesetzt, wenn der Spieler noch 150m oder weiter vom Grün entfernt ist.
 
Ratgeber Putter

Kaufberatung Putter

Putter gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Die drei Grundbauarten für den Putter-Kopf sind: Blade, Half-Mallet und Mallet.
 
Ratgeber Wedges

Kaufberatung Wedges

Für kurze Schläge rund ums Grün (unter 100 m) oder für schwierige Ausgangslagen, wie Bunker, Gräben oder hohes Gras, werden Wedges mit unterschiedlichen Lofts eingesetzt.