Mizuno JPX 900 (Ladies, NEU) 10,5°-14,5° Driver

299,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Auf Lager
SKU
DR003903
Lieferzeit
1-2 Tage
Produktattribute
SchlägerartDriver
HerstellerMizuno
ModellJPX 900
SpielerDamen
SchlagarmRechtshand
Loft12,5°
Loft EinstellungenUpright

1° Upright

-1°
-1° Upright
-2°
SchaftFujikura - Six
FlexLadies
SchaftmaterialGraphit
LängeStandard
GriffGolfPride / Mizuno
SchlägerhaubeMit dabei
ToolMit dabei
Artikelzustände
GesamtzustandNeu
SchlägerkopfzustandNeu
SchaftzustandNeu
GriffzustandNeu
Modell: JPX 900

Der neue JPX900 nutzt die ganze Bandbreite von Mizuno's besten Ideen, um den Ball auf eine lange, lange Reise zu schicken. Er ist konsequent für hohe Ballgeschwindigkeiten ausgelegt – auch bei Fehlschlägen. Zusätzlich vermittelt das flachere Profil des JPX900 das Gefühl, dass er einfach zu spielen ist – und sendet so die richtigen Informationen an das Gehirn. Außerdem ist der JPX900 der anpassungsfähigste Driver, den wir je gebaut haben. So können Sie Spin-Rate und Abschlagswinkel optimal an Ihre Ballgeschwindigkeit anpassen (auch wenn diese vermutlich etwas höher sein wird, als Sie dies gewöhnt sind).

 

Technologie:

Schnell vom Blatt
Mizuno´s Ingenierure haben nicht locker gelassen, bis der JPX 900 die höchsten Ballgeschwindigkeiten aller getesteten Driver liefert. Ein neu konfigurierten, unterschiedlich dickes Schlägerblatt und eine clevere Verstärkung entscheidener Bereiche im Schlägerkopf schaffen beim JPX 900 alle Voraussetzungen, dass Sie damit die längsten Drives schlagen, die innerhalb der Regeln von USGA und R&A möglich sind.
Sieht aus, als wär er easy zu spielen und er ist es auch
Mizuno´s Pro haben gesagt, dass auch sie Driver wollen, die durch ihr Aussehen das Gefühl vermitteln, sie seien einfach zu spielen. Also hat Miuzno das Profil des Schlägers so verändert, dass es länger, breiter und viel flacher wirkt, als gewöhnlich (bei Drivern die auf der Tour gespielt werden). Auch hat Mizuno viele kleine Verbesserungen vorgenommen, die man nicht sieht - die aberdie Ballgeschwindigkeiten viel konstanter machen, auch bei nicht mittig getroffenen Schlägen. (das war die andere Sache, nach der Mizuno´s Pro´s fragten).
Verwandelt Meilen pro Stunde in Yards
Die Optimierung des Abflugwinkels bzw. der Spin-Rate kann 20-30 Yards an Länge ausmachen. Mit zwei acht Gramm Gewichten und drei Fast-Tracks (die mittlere gleitet von vorne nach hinten), bietet der JPX 900 mehr Spieler die Möglichkeit ihre Parameter zu maximieren. Die Gewichte in Heel und Toe erlauben eine Einstellung von Spin und Launch je nach Fade- bzw. Draw-Tendenz. Die Gewichte können auch komplett entfernt werden.
Verändert den Loft und den Winkel der Schlagfläche
Mizuno´s Quick Switch Hosel erlaubt es, durch drehen eines Schlüssels den Loft zu verändern (oder Schäfte zu tauschen). In Kombination mit einer Veränderung des Schlagflächenwinkels in der Sohle, kann man dem JPX 900 jeden Loft und jeden Look verpassen, der zu Deinem Schwung oder zu Deinem Empfinden passt.
Klingt solide (bei jeder Einstellung)
Ein Nachteil verstellbarer Driver ist es, dass sich bei manchen Einstellungen Klang und Gefühl signifikant ändern. Durch den Einbau interner "Stimmgabeln", stellt Mizuno sicher, dass der JPX 900 druchgängig gut klingt, egal bei welchem Setup.
Mit Fujikura Speeder Evolution 2 als Standardschaft
Ein großartiger Driver verdient einen großartigen Schaft -also hat Mizuno ihm als Standardschaft einen authentischen Fujikura Speeder Evolution 2 verpasst.

 

Spezifikationen:

  Neutral loft ° Loft Range ° Neutral Lie ° Length Head Size
Men’s 9,5 7.5 – 11.5 60 45″  440cc
           
  Neutral loft ° Loft Range ° Neutral Lie ° Length Head Size
Ladies’ 12,5 10.5 – 14.5 60 44″ 440cc