Deutsch  English 

Srixon

Srixon ist eine eingetragene Marke der japanischen Firma SRI Sports Ltd. und gehört zur Sumitomo Rubber Industries Group. Die Sumitomo Rubber Industries Ltd. ist ein Reifen- und Gummihersteller, der im Jahr 1909 in Japan gegründet wurde und zu der u.a. auch die Firmen Dunlop (seit 1963) und Cleveland inklusive der Tochtergesellschaft Never Compromise (seit 2007) gehört. Der Name der Marke Srixon setzt sich aus dem “SRI“ von der SRI Sports Ltd., einem “X“ für unlimited (unbegrenzt) und dem “ON“, welches für going onwards (vorwärts gehen) steht, zusammen. Von der Marke Srixon gibt es Tennis Bälle, Golf Bälle sowie Golf Schläger und viele Golf Accessoires. Srixon ist der viertgrößte Hersteller von Golfequipment weltweit und fertigt seit über 70 Jahren Golfbälle. Srixon ist heute mit über 700 Patenten der größte Hersteller von Golfbällen weltweit und produziert auch für andere Marken, u.a. den Maxfli Balata HT Ball für Slazenger. Srixon kann auf etliche Tour Erfolge und Mastertitel, die mit seinen Bällen erzwungen wurden verweisen. Seit 1968 produziert Srixon Golfschläger. Im Golf Science Centre von Srixon, welches im Jahr 1994 eröffnet wurde, entstehen die neuesten Produkte. Srixon besitzt das Patent für die bekannten COR Driver und ist der führende Anbieter für Golfschläger in Asien. Die bekanntesten Professionells, die Srixon spielen sind Jim Furyk, Robert Allenby, Tim Clark, Karrie Webb und Miguel Angel Jimenez und seit 2009 haben Vijay Singh, Boo Weekly, David Howell und Bradley Dredge bei Srixon unterschrieben, insgesamt spielen zur Zeit 70 Professionells für Srixon.